Hogibo – Webspace Anbieter

Was zunächst nur ein kleines Projekt war,

wurde schnell zu einem großen Webspace-Anbieter. Hogibo wurde von Marcus Boche und mir im Jahre 2008 ins leben gerufen. Der Name „Hogibo“ entstand aus „Ho“ für Hosting, „gi“ für Gigabyte und „bo“ als einfache Endung. Bis heute zählt der Hogibo im Preis-Leistungs-Verhältnis zu den besten Webspace Anbietern seiner Art.

Aus Zeitgründen verließ ich Anfang 2015 das Unternehmen.
Ich wünsche Marcus Boche viel Erfolg mit „unserem“ Projekt.

FÜR DEN ERSTEN EINDRUCK GIBT ES KEINE ZWEITE CHANCE

Außergewöhnliches Design, Leidenschaft und Schaffenskraft, Qualität, Konstanz. Ich machte mein Hobby zum Beruf.
Und das äußerst erfolgreich. Bei jedem Projekt bin ich auf der Suche nach dem Detail.